Trainingsplan Muskelaufbau

Wenn Du auf der suche nach einem ausführlichen Trainingsplan zum Muskelaufbau bist, werden die Informationen auf dieser Seite dir helfen dein Ziel schnell und effizient zu erreichen.

Es gibt verschiedene Wege dein Ziel zu erreichen. Die Frage ist nur was ist der effektivste Weg um Dein ziel zu erreichen mit deinem Körpertyp.

Leider gibt es viel zu viele teils verwirrende Informationen im Netz und die “Wahrheit” ist, dass wie bei allen Sachen die man erreichen will keinen magischen Trick oder Abkürzung gibt. Was man aber dennoch durchaus tun kann ist, sein Trainingsplan so zu gestalten dass er perfekt auf den eigenen Körper und Stoffwechsel zugeschnitten ist.
Der Hauptfehler von viellen Menschen die Kraftsport betreiben ist einfach den Plan eines anderen zu kopieren, in der Annahme dass man die gleichen Resultate erreichen wird.
Viele Bodybuilder tranieren jahrelang und sehen immer weniger Resultate in Form von Muskelzuwachs und Definition. Enige haben sogar starke Schwierigkeiten überhaupt an Masse zu gewinnen bzw. gewinnen viel an Masse durch eine reichlicher Ernährung und viel Schlaf, haben dafür aber einen geringen Muskelzuwachs.

Es steht immer an erster Stelle rauszufinden welche Typ du bist um effektives Bodybuilding zu betreiben.

Ist schneller Muskelaufbau wircklich möglich? Theorien gibt es ja viel und deswegen hier Tips welche Methoden erfahrungsgemäß funktionieren. An aller erster stelle steht für den passionierten Kraftsportler – Schlaf Wenn man dem Körper nicht genug Zeit zur Erholung gönnt, nützt nicht mal das beste Training! Fakt ist, daß die Muskeln sich erst in der Ruhephase anfangen zu regenerieren bzw. an Wachstum gewinnen. Es ist wichtig auf ausreichend qualitativen Schlaf zu achten und die Muskelgruppen ausreichend lange vor Belastung zu wahren. Als Faustregel gilt: 40-49 Stunden pro Muskelbereich. Ein Bodybuilder der schon lange seinen Sport ausübt ist oft in der Lage kürzere Ruhepausen einzuhalten, da sich der Körper über einen sehr langen Zeitraum angepasst hat. Wer schnellen Muskelaufbau anstrebt kommt auch nicht an einer optimalen Ernährung vorbei. Schluß mit Fasfood oder sonstiger ungesunder Nahrung, schränke deine Alkohol Konsum ein und iss Obst statt Süßigkeiten. Und natürlich Eiweiß, das ist das was du unbedingt brauchst um effektiv an masse zu gewinnen. Und ein Eiweisschake ist nur eine effektive Ergänzung. Grundnahrungsmittel wie Fleisch, Eier, Fischprodukte und alles aus Milch liefern dir das notwendige Protein. Eine kurze Anmerkung zu Eiweiß Suplements: es gibt durchaus Unterschiede beim Preis und Zusammensetzung, zu empfehlen sind auschließlich Proteine die aus Eiern und ähnlich effektiven organischen Substanzen hergestellt wurden. Die billig Pulver bestehen meist aus Milchprotein. Wichtig ist vorallem die nötig Disziplin die Du an den Tag legen musst um deinen Muskelaufbau Plan durchzuziehen. Viele scheitern bereits am einfachsten – die Persistenz das Training über einen längeren Zeitraum durchzuziehen. Damit ist das Gesamtbild gemeint : die Übungen, der Schlaf und die gesunde sportler Ernährung, nur das führt lang und kurzfristig zum Erfolg.

Ein anderer Punkt der vor allem viele Bodybuilding Anfänger betrifft ist das unkontrollierte tränieren mit zu schweren Gewichten, was dann oft in Verletzungen bzw. starken Muskelkater resultiert. Du musst lernen deine körperlichen Grenzen zu kennen und entsprechend zu tränieren, das heisst aber nicht das du etwa zu locker angehen sollst.

Wenn du in einem guten Fitness Studio angemeldet bist so gibt es meist sehr viele Geräte mit denen du selektiv einzelne Muskelgruppen tränieren kannst bzw mehrere gleichzeitig. Vergiss dabei nicht dass es nicht so effektiv ist nur isolierende Übungen auszuführen konzentriere Dich auf Übungen die auf mehrere Musklen gleichzeitig abzielen, das ist besonders efektiv wenn du dich um einen schnellen Muskelaufbau bemühst.

Basierend auf deinem Trainingsplan musst du alle Übungen mit der entsprechenden Intensität ausführen. Schneller Muskelaufbau kommt nicht zustande indem du mit rasender Geschwindigkeit die Wiederholungen machst! Es ist viel efizienter langsam und kontrolliert die Wiederholung auszuführen, auch wenn das heißt, daß du eine oder mehr Wiederholungen weniger schaffst. Im Vordergrund sollte immer dein Ziel stehen und nicht deine Eitelkeit.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar